RV92 Schweinfurt - Radball
1. Radfahrer-Vereinigung 1892 Schweinfurt e.V.

Radsportverein in Schweinfurt

Startseite > Chronik > Chronik-2000
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4


Chronik 2000 | Vereinschronik: Die Jahre 2000 bis 2009

117 Jahre Radsport in Schweinfurt


2000

Bayerische Meisterschaft Radball Junioren 19.2. - 20.2.2000 in Kissing.

Apfelbacher/Huppmann, erreichten den 5. Platz und qualifizierten sich für s 1/4 Finale Deutsche Meisterschaft Junioren am 01.04.2000 in Öflingen.
Sie erreichten den 5. Platz und schieden damit aus den Meisterschaftsspielen aus.

In der Mitgliederversammlung am 03.03.2000 wurden Michael Ankenbrand und Peter Endreß mit der Vereins-Ehrennadel in Gold für 40-jährige, Roland Pfister mit der Vereins-Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft in der RV92 geehrt.

Radballspieler Harald Apfelbacher
Am 20.04.2000 verstarb unser talentierter Junioren Radball Spieler Harald Apfelbacher.

07.10.2000 - beim Internationalen Anton-Spiegel-Gedächtnis-Turnier in Waldbüttelbrunn belegten Leibold/Zimmermann den 8. Platz.

18.11.2000 - Die RV92 veranstaltete die Radball-Stadtmeisterschaft. In der Aktiven-Klasse erreichten RV92 I Leibold/Zimmermann den 5. Platz, RV92 II Endreß/Häusinger den 6. Platz. In der Juniorenklasse Franz/Huppmann den 2. Platz.

Die Bezirksliga beenden Leibold Zimmermann mit dem 7. Platz.

Wanderfahren: 1. Renée Schaffrina-Schenk u. Dieter K. Schenk, 3. Rosemarie Endreß, 4. Stefan Aue, 5. Paul Schaffrina.

2001

09.03.2001 - Mitgliederversammlung der 1. RVgg 1892.

Ein Höhepunkt war die Verleihung der Verdienstnadel in Gold, die höchste Auszeichnung des Vereins, für Peter Endreß, Ernst-Otto Neun und Edgar Vollert für Ihre besonderen Erfolge im Radballsport.

Dieter Karl Schenk erhielt die Verdienstnadel in Silber für seinen besonderen Einsatz im Verein.

Als neues Vorstandsmitglied wurde Rosemarie Endreß zur 1. Schriftführerin gewählt. Sie löste Klaus-Jürgen Herbst ab.
Mitgliederversammlung RV92 Schweinfurt Ehrung 2001

(von links): 1. Vorsitzender Thomas Zimmermann, Roland Steuerwald (BLSV 20 Jahre), Schatzmeister Dieter-Karl Schenk (Verdienstnadel in Silber), Peter Endreß, Edgar Vollert (beide erhielten die Verdienstnadel in Gold), Günter Mangold (25 Jahre RV92) und Ehrenvorsitzender Philipp Zimmermann.

20.05.2001 - Die RV92 stellte, um auch der öffentlichkeit einen weiteren Einblick in den Verein zu gewähren, einen Anteil an Pokalen, eine Radballmaschine und sonstige Trophäen der 1. RVgg. 1892 Schweinfurt dem
- Gochsheimer ReichsdorfMuseum Abt. Fahrradsammlung -
als Leihgabe zur Verfügung.


Neue Ehren- und Verdienstnadeln, die nur Mitglieder erhalten, wurden angeschafft.

15.09.2001 - Radball: Eine Schülermannschaft konnte mit Christoph u. Peter Schmitz neu gebildet werden. Sie wagten den ersten Schritt beim Schülerturnier des RV89 Schweinfurt.

06.10.2001 - beim Internationalen Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier in Waldbüttelbrunn belegten Leibold/Zimmermann den 10. Platz.

01.12.2001 - Die Stadtmeisterschaft am endete für RV92 I Leibold / Zimmermann mit dem 2. Platz, RV92 II Häusinger/Weissenseel mit dem 3. Platz. Schmitz/Schmitz bei den Schülern 3. Platz.

Die Bezirksligarunde brachte für Leibold/Zimmermann den 5. Platz. In der Juniorenklasse Franz/Huppmann auf den 4. Platz.

Wanderfahren:
Der Höhepunkt war am 19.08.2001 die 130 km lange Radwandertour Schweinfurt - Bamberg - Schweinfurt.

Jahreswertung: 1. Renée Schaffrina-Schenk u. Dieter K. Schenk, 3. Stefan Aue, 4. Ramona Maier, 5. Philipp Zimmermann.

Ehrenmitglied Max Raspiller verstarb am 25.12.2001.

2002

110 Jahre 1. RVgg 1892 Schweinfurt e. V.

01.03.2002 - In der Mitgliederversammlung wurden Irma Lauerer, Udo Gerhardt u. Rudolf Remele für 25 Jahre Mitgliedschaft in der RV92 mit der Ehrennadel in Silber geehrt.
Rudolf Remele und Udo Gerhardt

(von links): Rudolf Remele Udo Gerhardt


22.06.2002 - Beim 6. Radball Europa-Grand Prix in St. Pölten (A) mit der Mannschaft Leibold/Zimmermann den 10. Platz.

29.06.2002 - 1. Internationale Radballturnier der RV92 in der Turnhalle der Julius-Kardinal-Döpfner-Schule mit den Mannschaften Cykloclub Svitávka (Tschechien), ARBö St. Pölten - Viehofen (Österreich), RVC Steinwiesen, Solidarität Waldbüttelbrunn, Soli Eisingen, RV89 Schweinfurt und RV92 Schweinfurt.

19.07.2002 - Beim Hans-Vogel-Gedächtnisturnier (Jugend) des RV89 Schweinfurt erreichten Christoph u. Peter Schmitz den 5. Platz.

28.09.2002 - Jubiläumsturnier Eisingen (80 Jahre) Zimmermann/mit Spieler aus Waldbüttelbrunn 6. Platz.

05.10.2002 - 12. Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier mit Zimmermann/mit Thomas Hnilicka (St. Pölten) auf 8. Platz.

Die Rundenspiele beendeten in der Bezirksliga Leibold/Zimmermann mit dem 6. Platz, die Junioren Franz/Huppmann 2. Platz, Schüler A Schmitz/Schmitz 3. Platz.

Beim Wanderfahren wurden 29 Ausfahrten, davon 5 Tagestouren durchgeführt:
1. Dieter K. Schenk, 2. Stefan Aue u. Thomas Zimmermann, 4. Paul Schaffrina, 5. Renée Schaffrina-Schenk.

2003

11.01.03 - Radball: Die Juniorenmannschaft Franz/Weissenseel nahm an den Qualifikationsspielen zur Bayerischen Meisterschaft in Großheubach teil. Sie erreichte den 7. Platz und konnte sich nicht qualifizieren.

27.02.2003 - Eine Ehrungsordnung wurde beschlossen.

07.03.2003 - In der Mitgliederversammlung wurde mehrfach Edelmetall an verdiente Mitglieder vergeben. Ralf May erhält für 25 Jahre Mitgliedschaft in der RV92 die Ehrennadel in Silber, Philipp Zimmermann vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die Ehrennadel in Gold Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die Ehrennadel in Gold

31.05.2003 - Die RVgg 1892 veranstaltete das
1. Jugendpokalturnier mit 8 Mannschaften. Sieger wurde RV89 Schweinfurt I.

RV92 mit Christoph u. Peter Schmitz auf dem 6. Platz. radball jugend turnier 2003

05.07.2003 - Das 2. Internationale Radballturnier der RV92 wurde durchgeführt. Der tschechische Erstligist Svitavka, diesmal mit seiner zweiten Garnitur im Sattel, gewann wie im Vorjahr das Radball-Turnier vor Soli Waldbüttelbrunn.

04.10.2003 - Das 13. Internationale Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier in Waldbüttelbrunn beendeten Leibold/Zimmermann auf dem 9. Platz.

18.-19.10.2003 - Die RV92 richtete die Stadtmeisterschaften im Radball aus. RV92 I (Leibold/Zimmermann) erreichten mit starker Leistung Platz 3. RV92 II (Huppmann/Weissenseel) wurden 7. In der Jugendklasse wurden überraschend Schmitz/Schmitz Vizemeister.

15.11.2003 - Das Int. Leopoldi Radball Turnier in St. Pölten (A) beendeten (Leibold/ Zimmermann) mit dem 9. Platz. Die Radwanderfahrer starteten bei 24 Ausfahrten, davon 5 Tagestouren. Wieder aufgenommen als Etappenziel wurde die Radtour zum Wittelsbacher Turm.

Wanderfahren: 1. Dieter K. Schenk, 2. Renée Schaffrina-Schenk, 3. Rosemarie Endreß, 4. Stefan Aue, 5. Günther Aue.

2004

Radball: In der Bezirksliga Unterfranken Ost treten drei Teams der RV92 an.
RV92 1 Herbert Leibold / Thomas Zimmermann
RV92 2 Peter Häusinger / Andreas Franz
RV92 3 Max-Georg Huppmann / Christian Weissenseel

Ehrenmitglied Hermann Streng verstarb am 03.03.2004

Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder der RV92
05.03.2004 - In der Mitgliederversammlung standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Unter anderem wurde Helga Aue mit der Ehrennadel in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

20.03.2004 - Der RV 92 Schweinfurt richtete die Bezirksmeisterschaft im 2er Radball der Jugend aus. Er trat mit seinen Radballern Christoph und Peter Schmitz an. Sie beendeten das Turnier mit dem 2. Platz.

24.04.2004 - Beim internationalen Radball-Turnier anlässlich des 100-jährigen Bestehens des RKV Solidarität Schweinfurt nahmen neben den vier Mannschaften des Gastgebers je ein Team der Lokalrivalen RV92 und RV89, die Solidarität Waldbüttelbrunn sowie Mannschaften aus Rombas (Frankreich), Svitavka (Tschechien) und St. Pölten (Österreich) - mit dem 20-fachen Ex-Weltmeister Jindrich Pospisil teil.

1. Platz Svitavka (Milan Novak/Duschan Jalowy), 2. Platz St. Pölten (Helmut Wiener/Jindrich Pospisil), 6. Platz RV92 Schweinfurt (Herbert Leibold/Thomas Zimmermann).
Der 63-jährige Herbert Leibold vom RV 92 Schweinfurt wurde als ältester Radballspieler des Turniers mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

22.05.2004 - Beim 2. Jugend-Wanderpokal-Turnier der RV1892 Schweinfurt spielten 7 Mannschaften der Schülerklasse um den von der Stadt Schweinfurt gestifteten Wanderpokal. RV 89 Schweinfurt I gewinnt vor RV 89 II und RV 89 III. RV 92 mit Christoph und Peter Schmitz werden fünfter.

18.09.2004 - CK Svitavka ( Tschechien), gewinnt wie in den Vorjahren das 3. Internationale Radball-Turnier der RVgg 1892 Schweinfurt. 2. Soli Eisingen, 3. St. Pölten (Österreich), 4. RV Germania Forst, 5. RV89 Schweinfurt, 6. RV92 Schweinfurt.

04.10.2004 - Das 13. Internationale Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier in Waldbüttelbrunn beendeten Leibold/Zimmermann auf dem 9. Platz.

Wanderfahren: Die Radwanderfahrer starteten bei 27 Ausfahrten, davon 5 Tagestouren.
1. Renée Schaffrina-Schenk u. Dieter K. Schenk, 4. Stefan Aue u. Thomas Zimmermann.

2005

29.01.2005 - Stadtmeisterschaft Radball 2004 im Vereinsheim des RKV Solidarität. Mit acht Teams war die Elite-Klasse stark besetzt.

Elite: 1. Soli I (Gerhard Benz/Michael Müller), 2. Soli II (Benno Rösch/Willi Schmidt), 3. RV 89 (Hubert Henz/Bernd Beuschel), 4. RV 92 I (Herbert Leibold/ Thomas Zimmermann), 5. Soli III (Marko Raab/Sebastian Müller), 6. Soli V (Matthias Leicht/Sven Lümpert), 7. Soli IV (Klaus Schäfer/Roland Schäfer), 8. RV 92 II (Max-Georg Huppmann/Andreas Franz).

Jugend: 1. RV 89 I (Alexander Schwarz/Nickolas Holt), 2. RV 89 II (Markus Massel/Maximilian Wagner), 3. RV 92 (Peter Schmitz/Christopher Schmitz).

20.02.2005 - In der Vorstandssitzung wurde der Kauf neuer Vereinstrikots beschlossen

04.03.2005 - In der Mitgliederversammlung wurde Christian Vollert mit der Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

24.03.2005 - Die 2. Vorsitzende Renée Schaffrina-Schenk tritt zurück.

30.04.2005 - RV92 Vizemeister

In der Radball Bezirksliga Unterfranken Ost erreicht die RV92 sensationell den 2. Platz und wird Vizemeister. Bezirksmeister wird Soli Waldbüttelbrunn III, 3. RV 89 Schweinfurt, 4. Soli Schweinfurt I, 11. RV92 II.

04.06.2005 - Die 2. Mitgliederversammlung im Jahr.

Neue 2. Vorsitzende wird Helga Aue.

11.06.2005 - Der Favorit Cykloklub Svitávka ( Tschechien) konnte beim diesjährigen internationalen Radballturnier der RV 1892 zum vierten Mal den Titel holen. Endstand: 1. Svitavka, 2. St. Pölten, 3. Soli Schweinfurt, 4. RV 89 Schweinfurt, 5. RV 92 Schweinfurt, 6. Soli Waldbüttelbrunn.

18.10.2005 - Das 14. Internationale Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier in Waldbüttelbrunn beendete die RV92 mit den Spielern Thomas Zimmermann und Christoph Schmitz auf dem 7. Platz.

10.12.2005 - Die Weihnachtsfeier der RV92 wurde zum ersten mal in den Sennfelder Seestuben durchgeführt.

Wanderfahren: 1. Günther Aue u. Dieter K. Schenk, 3. Stefan Aue, 4. Helga Aue, 5. Thomas Zimmermann.


2006

10.03.2006 - In der Mitgliederversammlung wurden Helga Leibold (40 Jahre RV92) Roland Steuerwald (25 Jahre RV92) Karl-Heinz Brändlein ( 25 Jahre RV92) geehrt.

Wanderfahren: 1. Dieter K. Schenk, 2. Günther Aue, 3. Thomas Zimmermann, 4. Helga Aue, 5. Rosemarie Endreß.


2007

Herbert Leibold / Thomas Zimmermann erreichte in der Bezirksliga mit Platz 6

Wanderfahren: 1. Dieter K. Schenk, 2. Thomas Zimmermann, 3. Dieter Steyer, 4. Rosemarie Endreß, 5. Günther Aue.


2008

29.02.2008 - Mitgliederversammlung
Heinrich Zimmermann und Ernst-Otto Neun wurden für ihre langjährige Tätigkeit für den Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Der Verein ehrte Karin von den Hoff und Uwe Eichner für 40-jährige Mitgliedschaft. Eichner wurde zusätzlich für seine zehnjährige Vorstandsarbeit mit der Verdienstnadel in Silber bedacht.

Wanderfahren: 1. Stefan Aue, 2. Günther Aue, 3. Thomas Zimmermann, 4. Helga Aue, 5. Rosemarie Endreß.


2009

10.10.2009 - Beim Anton-Spiegel-Gedächtnisturnier in Waldbüttelbrunn belegten Leibold/Zimmermann den 7. Platz.

Wanderfahren: 1. Stefan Aue, 2. Britta Zimmermann 3. Günther Aue, 4. Thomas Zimmermann, 5. Vollert Edgar.


RV92 Schweinfurt - Radpolo RV92 Schweinfurt - Radwandern
RV92 Schweinfurt - Radball Chronik - RV92 Schweinfurt

Radsport