RV92 Schweinfurt - Radball
1. Radfahrer-Vereinigung 1892 Schweinfurt e.V.

Radsportverein in Schweinfurt

Startseite > Chronik > Chronik
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4



Chronik | Velociped Club Germania 1892 Schweinfurt

RV Diana Schweinfurt

Vereinsabzeichen Germania Schweinfurt 1892
Schon einige Jahre älter als 100 Jahre ist die 1. RV 1892 Schweinfurt, die im Februar 1892 als Velociped-Club "Germania" gegründet wurde.

Vereinslokal wurde 1909 der Gasthof "Zum Grafen Zeppelin". Damals pflegten die "Germania" Sportler hauptsächlich Korso- und Wanderfahrten, später dann auch Straßenradrennen.

Am 08.04.1920 wurde anlässlich der Vereinigung mit dem RV Diana Schweinfurt der Vereinsname in
- 1. Radfahrer-Vereinigung 1892 Schweinfurt - geändert.

Weitere Radsportvarianten - Radball und Radpolo wurden in das Vereinsangebot aufgenommen.

Nicht nur von den äußeren, gesellschaftlichen Veränderungen, sondern auch vereinsinterne "Höhen und Tiefen", ist die 1. RV 1892 in 100 Jahren geprägt worden: der 2. Weltkrieg, das Ende des Rennsports in den 50er Jahren, sowie sportliche und persönliche Tiefschläge.

Viele Domänen der "92er" wie beispielsweise Radball und das Radtouren, sind jedoch weiterhin unangefochten. Wichtig ist auch, dass der Pionier- und Kameradschaftsgeist mit Blick auf die Radfahrerjugend erfolgreich bestehen bleibe - mindestens bis zum 125. Jubiläum.
RV92 Schweinfurt - Radpolo RV92 Schweinfurt - Radwandern
RV92 Schweinfurt - Radball Chronik - RV92 Schweinfurt


Radsport